top of page
Suche
  • AutorenbildSabrina Rahimi

Empowerment und Powersharing

Empowerment und Powersharing sind zentrale Konzepte und theoretische Bezugspunkte in der Auseinandersetzung um Diversität und Gleichbehandlung.


Powersharing  Empowerment
Powersharing Empowerment

Dabei geht es auf der einen Seite um die Suche nach Selbstermächtigung von BIPOCs und auf der einen Seite um Wege der kritischen Reflexion über Privilegien und Entwicklung von Maßnahmen der Neuverteilung von Macht und Ressourcenzugängen.

In Zusammenarbeit mit der wunderbaren @malika_mns haben wir gemeinsam mit Teilnehmer*innen eines bundesweiten Jugendverbandes uns dieser Auseinandersetzung gestellt. Als rassismuskritische Trainerin habe ich mit der Gruppe für den Raum "Powersharing" intensiv über Privilegien, das Verlassen von Happy Land (vgl.Tupoka Ogette) und Aushandlungsfelder von Powersharing gearbeitet. Ich betrachte es als unerlässlich, dass Powersharing in allen Organisationen, Institutionen mit einfließen muss. Manchmal sind dafür komplette Aufbrüche von Strukturen eine wichtige Voraussetzung, um Neuverteilung von Macht und Ressourcenzugänge zu ermöglichen. In diesem Sinne: "Es gibt nicht Gutes, außer wir tun es!"



72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page