top of page
Suche
  • AutorenbildSabrina Rahimi

Vortrag 2023

Viele Kinder verbringen einen großen Teil ihrer Zeit in Kindergärten und Famillienzentren. Damit bieten beide, besonders aber das Konzeot Familienzentrum deb perfekten Ort, um antirassisitisches Wissen und Verhalten ganz selbstverstädlich in den Alltag jüngerer Kinder und auch dessen Eltern und Erziher*innen einzubauen.

Ob wöchentlich auf Teamsitzungen, zwischendurch im Kita-Alltag oder ganz gezielt bei Fallbesprechungen: Der Austausch im Team über einzelne Kinder ist ein wesentlicher Bestandteil pädagogischer Arbeit. Die meisten pädagogischen Fachkräfte bemühen sich, alle Kinder als komplexe Personen zu sehen und in der Entfaltung ihres eigenen Seins zu unterstützen. Doch bewusst oder unbewusst landen Kinder (und ihre Familien) in vielen Gesprächen im Team dann doch in „Schubladen“, die auf gesellschaftliche Machtverhältnisse verweisen - und viel zu eng für sie sind. Solche Einordnungen und damit verbundene Zuschreibungen beschränken den Blick auf Kinder und können ihre Entwicklungsprozesse nachhaltig beeinflussen.

Der Vortrag gab einen Impuls über wichtige Beschwerdemöglichkeiten von Kindern an Erzieher*innen.

Liebe Dank an die VHS und anderen Trägern, die es ermöglicht haben, vor ca. 100 Pädagoge*innen einen Einblick in das Thema zu geben.

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page